Hoch

Vorträge

Fast jeder kennt Personen im Bekannten- und Verwandtenkreis, die mit Depressionen zu tun haben. Diese Krankheit erscheint uns oft sehr rätselhaft. Was hat es mit Depressionen auf sich? Wie entstehen sie? Wie machen sie sich bemerkbar? Sind sie heilbar?
Diplompsychologin Verena Fischer hat in ihrer Psychotherapiepraxis häufig mit depressiven Menschen zu tun. Am Themenabend am 26. Februar wird die Referentin die Krankheit vorstellen und erklären, Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen und auch Hinweise geben, wie wir mit depressiven Menschen umgehen können.

12.10.2013

Erster Vortrag von Helmut Weidemann auf unserer Gemeindefreizeit 

13.10.2013

Zweiter Vortrag von Helmut Weidemann auf unserer Gemeindefreizeit 

 
Powered by Phoca Download

Zusätzliche Informationen